Corona Schutzmaßnahmen

Corona Schutzmaßnahmen

Trotz der Corona-Pandemie möchten wir Ihnen einen sicheren und entspannte Besuch am Kolbensattel ermöglichen. Für Sie und uns haben wir ein betriebliches Schutz- und Hygienekonzept für den Betrieb am Kolbensattel erstellt. Im Konzept sind die derzeit aktuellen Auflagen und Vorgaben der Behörden eingearbeitet. Das Konzept wird laufend aktualisiert.

Bitte bringen Sie eine Schutzmaske mit - es besteht teilweise Maskenpflicht ! 

Maskenpflicht besteht beim Einstieg und Ausstieg der Kolbensesselbahn! Maskenpflicht besteht auch im Wartebereich des Alpine Coasters und beim Betreten des Bahnhofes vor der Abfahrt sowie in der Gaststätte auf den Wegen vom Eingang zum Platz und zurück. Alle Nutzer müssen sich an den vorgesehenen Stellen die Hände desinfizieren.

Oberstes Gebot ist die Einhaltung der Abstandsregel von 1,5 m zwischen Personen in allen Räumen einschließlich der sanitären Einrichtungen, sowie beim Betreten und Verlassen der Räumlichkeiten und auf Fluren, Gängen, Treppen und im Außenbereich. Dies gilt für Gäste und Personal. Personen, für die im Verhältnis zueinander die allgemeine Kontaktbeschränkung nicht gilt, haben die Abstandsregel nicht zu befolgen.

Entsprechend dem Hygienekonzept Gastronomie werden Name und sichere Erreichbarkeit (Telefonummer oder E-Mail-Adresse bzw. Anschrift) einer Person je Hausstand erfaßt, um eine Kontaktpersonenermittlung im Falle eines nachträglich identifizierten COVID-19-Falles unter Gästen oder Personal zu ermöglichen.

Von der Pflicht eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen sind nur Kinder bis zum sechsten Geburtstag befreit! Für ALLE anderen Personen gilt die Maskenpflicht, ohne Ausnahme!

Wir bitten Sie, die ausgewiesenen Schutzmaßnahmen zu beachten: damit Sie und unsere Mitarbeiter gesund bleiben!

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei Ihrem Aufenthalt am Kolbensattel

Aktualisiert: 31.07.2020

news

Service & information